logo
Startseite
Verein
Präsidium
Satzungen
Beitrittserklärung
Kontakt
Veranstaltungskalender
Schwarzes Brett
Schaubergwerke in Österreich
Links
Zeitschriften
MHVÖ-Aktuell
res montanarum
Stichwortsuche
Bücherbasar
   

Stichwortsuche

[A] [B] [C] [D] [E] [F] [G] [H] [I] [J] [K] [L] [M] [N] [O] [P] [R] [S] [T] [U] [V] [W] [Z] [Ö]

  • Die Geschichte der Österreichischen Magnesitindustrie 58/2018
    O 575Thomas L. DRNEK, Breitenau am Hochlantsch: Magnesit im Überblick
    O 576Christian PAULITSCH, Radenthein: Magnesit in Radenthein - Die Produktion von 1908 bis 2017
    O 577Ernst STEFAN, St. Katharein an der Laming: Geschichte der Styromag - Oberdorf und Wald am Schoberpass
    O 578Christian WEBER, Breitenau am Hochlantsch: 110 Jahre Magnesitberbau Breitenau
    O 579Heinz KOPP, Fohnsdorf: Die Geschichte des Magnesitwerkes in Veitsch
    O 580Peter MERNIK, Innsbruck: Ein halbes Jahrhundert Bergbau Tux
    O 581Franz FISCHENEDER, Hochfilzen: Magnesit aus Hochfilzen - eine bewegte Geschichte
    O 582Simon KUCHELBACHER, CIIA, Wien: Geschichte und Zukunft der RHI mit Berücksichtigung der Entwicklung der RHI-Aktie am Kapitalmarkt
    O 583Walter PROCHASKA, Leoben: Geologie und Erforschunsgeschichte der Magnesitvorkommen Österreichs
    O 584Karl-Heinz KRISCH, Hohentauern: Feuerfest - die Geschichte eines Rohstoffes
    O 585Gerhard BUCHEBNER, Leoben: Meilensteine der Entwicklung feuerfester magnesitischer Produkte
    O 586Hans Jörg KöSTLER, Fohnsdorf: Gewinnung metallischen Magnesiums aus Magnesit und /oder Dolomit vor allem nach dem Hansgirg-Prozess
    O 587Josef HASITSCHKA, Admont: Pinolit-Magnesit als Baustein im Stift Admont
    O 588Gerd CHRISTIAN, Breitenau am Hochlantsch: Bergbauplätze und Sagen in der Breitenau